Bayerisches Staatsministerium der Finanzen und für Heimat

Objekt: Bayerisches Staatsministerium der Finanzen und für Heimat
Gewerke: Medientechnik, Konferenztechnik

Herausforderung

Gefordert war eine Videokonferenzanlage einzurichten, die alle Möglichkeiten der verschiedenen Meeting-Anbieter abdeckt. Hier lag das Hauptaugenmerk auf den Webex-Dienst der Firma Cisco, aber es sollte auch möglich sein andere Dienste wie z.B. Zoom oder Teams zu verwenden. Dies wurde durch den Einsatz von Clickshare drahtlos und durch ein Extron-USB-Interface kabelgebunden ermöglicht.
Außerdem sollte die Anlage in die bestehende Medientechnik integriert werden und diese design- und funktionstechnisch auf einen aktuellen Stand gebracht werden. Der Kunde legte Wert darauf, dass sich die verbaute LED-Wand unauffällig in den Raum einfügt, ohne zu dominant zu wirken. Dies haben wir mit einem eigens angefertigten Schrank realisiert. Dank der dünnen Bauweise des Unterschranks und einem durchdachten Kühlsystem konnte diese Herausforderung gelöst werden.
Die Konferenzanlage ermöglicht es bis zu 15 Teilnehmer in ein Meeting einzubinden und mit den verbauten Kameras einzeln anzufahren, damit diese groß im Bild sind.

Verbautes Material

  • Individuell angefertigter Schrank für LED-Wand
  • Samsung LED Wand
  • Cisco Webex Codec
  • Barco Clickshare
  • Lightware Videotechnik
  • Extron Videotechnik
  • Netgear Netzwerktechnik
  • AMX Mediensteuerung
  • Aver Videotechnik

Mehr Projekte entdecken:

Jetzt Angebot anfragen!

Planung & Umsetzung von modernster Medientechnik, VeranstaltungstechnikElektrotechnik. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

7+ Standorte | Auch in Ihrer Nähe!

Gegründet in Nürnberg, weltweit im Einsatz




    Ihre Daten sind sicher. Wir werden Sie nur im Zusammenhang mit Ihrer Anfrage kontaktieren und Ihre Daten werden in der Zwischenzeit sicher gespeichert.